Let's get married: Vintage Hochzeit

Ab einem bestimmten Alter verbringt man gerne mal diverse Wochenenden auf Hochzeiten. Yay,
Essen und Drinks for free. Nein ernsthaft, was gibt es schöneres als einen Junggesellinnen-Abschiede zu verbringen, sich rauszuputzen und das Ja-Wort von Freunden in einer fetten Sause zu feiern? Wenn dann auch noch die Location und Deko ganz besonders sind, möchte man am liebsten nie aufhören das Tanzbein zu schwingen.

Und bei dieser Hochzeit traf genau das alles so zu. Zuerst verbrachten wir ein wunderschönes Wochenende in Amsterdam und feierten dann das rauschende Fest in einem Gewächshaus in Hessen. Dekoration und Aufbau fand komplett in Eigenregie statt. Da die Familie der Braut glückliche Besitzer eines Pflanzenhandels sind, stellten diese das Gewächshaus als Hochzeitslocation zur Verfügung. Freunde halfen beim Auf- und Abbau und die Braut hat sich jedes Wochenende davor der Hochzeitsdekoration gewidmet. Schilder wurden gemalt, Dekoration gekauft und kleine Aufmerksamkeiten für die Gäste geplant.
Aber erst beim Abbau wurde mir so richtig bewusst, wie viel Arbeit dort wirklich drin gesteckt hat. Jede einzelne Pflanze bekam ihren Platz zugewiesen, Paletten wurden aufgeschichtet, Hängepflanzen an die Decke gehangen, Massen an Schnittblumen auf Hochzeitstafel, Bar und Co. verteilt und Strohballen wurden für die Trauung vom Feld ins Gewächshaus geschafft - Um nur mal einige der Vorbereitungen zu nennen.

Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt und heraus kam eine wunderschöne Hochzeit im Vintage-Look und ganz viel Liebe zum Detail.

Eine Trauung im Gewächshaus: Bedeutet in diesem Fall, dass die Gäste auf Strohballen sitzen und Obstkisten dienen als Dekoration. 
Dreimal dürft ihr raten, von wem die Decken wohl sind - von Elmas Home natürlich :-) 
Eine Gin Bar - mein persönliches Highlight!


Getrunken wurde aus Mason Jar Gläsern und als Vasen wurden Konservendosen mit Kupferspray besprüht und mit Stoffen beklebt.


Für die Männer gab es eine Zigarren- und Whiskey-Bar



Und? Das hat doch Traumhochzeitspotenzial, oder? Ich fand alles wunderbar stimmig und ziehe meinen Hut vor dem fleißigen Brautpaar. Das hätte wohl auch kein Wedding-Planner besser machen können.

Ich hoffe, ihr konntet ein wenig Inspiration sammeln oder euch genauso dran erfreuen, wie ich.

Platz für Geschenke im Regal und Karten in den Koffer.
BBQ als Dinner: Bedeutete in diesem Fall ein Smoker mit diversen Fleischsorten. Dazu gab es Salaten und Gemüsepfanne.
Eine selbstgebaute Fotobox als Hochzeitsgeschenk von Freunden - Wahnsinn!
Ein mobiler Kaffeestand - mein zweites Highlight!
Tische und Stühle wurden angemietet.
Lange wollte ich es nicht glauben, aber Gin&Tonic mit Espresso schmeckt echt super!


Noch einmal in der Übersicht, was ihr für eine Hochzeit mit Vintage-Flair benötigt:


  • Hochzeitslocation: Gewächshaus 
  • Dekorationselemente: Konservendosen, Mason Jar Gläser, Koffer als Snack- und Geschenkaufbewahrung, Paletten, Obstkisten, Zinkwannen- und -töpfe, Lampions
  • Blumendeko: Schleierkraut, Pfingstrosen, Eukalyptus, diverse Grünpflanzen
  • Highlights: Photobox, mobile Kaffeebar, Gin-Bar, Zigarren-Bar, Whiskey-Bar
  • Essen: BBQ-Menü, süße und salzige Snacks für zwischendurch
  • Sitzgelegenheiten: Vintage-Bestuhlung, Strohballen und Paletten
  • Farbenkombination: Kupfer, rosa, weiß, beige / Holz- und Naturtöne
  • Als Gastgeschenke gab es für jeden ein kleine Sukkulente, die am Platz stand. Ebenso kamen bei der Fotobox immer zwei Bogen Bilder raus - eins zum einkleben in das Erinnerungsbuch für das Brautpaar und eins für einen selber :-)

Kommentare

  1. Gab es auch Namensschilder? Und welche Gastgeschenke gab es?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nina, ja es gab für jeden eine Sukkulente und die Namensschilder waren am Mason Jar Glas befestigt. :-) LG Claudi

      Löschen
  2. Wahnsinnig schöne Fotos! Da schlägt mein Hochzeitsherz gleich höher. Ich bin begeistert <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke liebe Sarah - genau das war meine Absicht hihi :-D

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über dein Kommentar!

Beliebte Posts